Prophylaxe und Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Eine gute Prophylaxe bildet die Grundlage für ein strahlendes Lächeln und erfolgreiche Zahnerhaltung.

Dabei beginnt die Prophylaxe bei Ihnen zu Hause - investieren Sie täglich ca. 10 Minuten für ihre Zähne und Sie werden mit gesunden und schönen Zähnen belohnt.

Eine regelmäßige PZR kann Sie hierbei wirkungsvoll unterstützen. Die Häufigkeit richtet sich dabei nach individuellen Erfordernissen und wird an Hand Ihrer Befunde mit ihnen erörtert.

Eine Prophylaxe dient nicht nur dazu Ihre Zähne von "unschönen" Verfärbungen zu befreien, sondern beinhaltet vor allem eine gründliche Reinigung der Zahnzwischenräume und anderer schwer zugänglicher Bereiche sowie anschauliche Instruktionen zur Verwendung der für Sie passenden Mundhygienehilfsmittel.  Somit kann sie einer Karies und auch Zahnfleischentzündungen oder Parodontitis wirksam vorbeugen. 

Die Professionelle Zahnreinigung setzt die bereits im Kleinkinderalter begonnenen Prophylaxemaßnahmen (Individualprophylaxe 1-5) sinnvoll fort. Leider werden diese Leistungen von den gesetzlichen Krankenkassen nur bis zum 18. Lebensjahr übernommen, Plaque und Bakterien kennen jedoch keine Altersgrenzen.